Dienstag, 31. Januar 2017

Humor: Der Sieg des Feminismus über den Pantoffel

Eine Satire von Costal Jean-Jacques Martignier:
“Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare.” —– Aber dann - kam die Frau - und sie veränderte ihn … „Ich liebe dich nicht mehr, denn du hast dich so verändert. Du bist nicht mehr der Mann, den ich mal kennengelernt habe.“ - weiterlesen …

LB: “Nafrosex” auf Staatskosten?

Behindertensex - auf Staatskosten? (Grünen-Vorschlag) - dazu ein etwas galliger Leserbrief - hunderttausende junger Moslems sollen in Deutschland Familien entbehren? Da muss doch Wandel geschaffen werden! Durch nachhaltigen Familiennachzug oder - auf andere Weise …!? - weiterlesen …

Sonntag, 13. November 2016

Geburtenzahlen von deutschen und türkischen Frauen zu verschiedenen Zeitpunkten …

kiza-dt-u-turk-frauen-idaf-1102.jpg
Türkische Geburten nehmen auch ab, aber längst nicht so stark wie die deutschen! “Geburten-Dschihad” ist nicht aufgegeben!

Schaubild: Die Schrumpfung des Volkes begann mit dem “Pillenknick” 1965

geburtenzahlendeutschland2008.jpg 1955-65 war der “Baby-Boom” - Kinderreichtum allgemein, familienfreundliche Politik unter Adenauer, dann aber kam der sog. “Pillen-Knick” (nach der Erfindung der empfängnisverhütenden Pille - die übrigens Frauenkrebs erzeugt), und die Geburtenzahlen sackten erschreckend ab.

Immer mehr Särge statt Wiegen - aber wenn Abtreibungen Geburten würden …

geburten-sterbefalle-und-kindestotungen-im-mutterleib-deutschland__16_11.jpg Wir haben immer mehr “Särge” statt “Wiegen” - hätten wir aber die Geburten aus den heute geschätzten 250.000 bis 300.000 Kindestötungen im Mutterleib (vulgo “Abtreibungen”), dann entstände sogar ein Geburtenüberschuss!

Kategorien

Administration