Sonntag, 3. Mai 2020

Corona-Interview “außerhalb des Hauptstroms”: Dr. Wegscheider im Gespräch mit Prof. Dr. Bhakdi, in Pension, früher lange Jahre Med.-fakultät Universität Mainz

(Auszug aus dem Video von UB) Als Ausbilder von Ärzten hat Prof. Bhakdi offenbar ein enormes Grundwissen und Urteilskraft, verweist aber auch auf Studien des “Welt-Epidemie-Papstes”, Prof. Joannidis von der Stanford-Universität, der am 4.4.20 vor der Presse äußerte, die nur ” a n ” Corona gestorbenen Patienten über 80 J. betrügen 2 Fälle auf 10.000 Infizierte , die anderen seien an anderen Vorerkrankungen gestorben - ähnlich sei es in Deutschland - Prof. Püschel habe hier mehr als 100 solcher Fälle obduziert - lauter Vorerkrankungen, besonders viele Lungenembolien - Bewegungsmangel ist in solchen Fällen eine gewichtige Ursache - insofern seien die von der deutschen Bundesregierung - die entscheidenden Leute seien keine Mediziner - getroffenen Maßnahmen hinsichtlich der Kontaktbeschränkungen weit übertrieben - die Corona-Epidemie schon im März, vor dem Inkrafttreten der einschneidenden Maßnahmen am Absinken gewesen - aber selbst das Video ansehen - “youtube corona wegscheider bhakdi” eingoogeln! … weiterlesen

Sonntag, 26. April 2020

Corona-Virus: 20.04 Noch forscht man …

Vermutungen über den Übertragungsweg …flb_corona_virusubertragung_2004.jpg… weiterlesen[/url]

Dienstag, 14. April 2020

fLB: Corona-Seuche: Wie sich das Virus vermutlich wesentlich überträgt

Die Seuche Corona legte im 1./2. Quartal 2020 die Welt lahm - 14 Tage Inkubationszeit ließ die “Virenmutterschiffe” schon die Leute anstecken, obwohl sie selbst noch keine Symptome bemerkten - noch ist im April 20 noch nicht ganz klar, wie sich das Virus eigentlich überträgt - sogar der britische Preimierminister Boris Johnsond und Friedrich Merz CDU wurden infiziert!flb_corona_virusubertragung_2004.jpg … weiterlesen [/url]

Sonntag, 12. August 2018

Artikel von Dr. Andreas Püttmann: Wenn der Arzt nichts findet ….

… muss nicht immer der Patient Hypochonder sein oder einfach nur “an die frische Luft gehen und ein gutes Weizenbier trinken” - es können tatsächlich z. B. Infektionen vorliegen, die man erst einmal entdecken muss! (s. Zeckenbisse!)

Dass seelische Spannungen auch den Körper in Mitleidenschaft ziehen können, steht heute außer Zweifel. Doch nur weil der Arzt nichts findet, sind die Beschwerden nicht automatisch psychosomatisch. –
Eine Polemik aus leidvoller Erfahrung. - weiterlesen …

Sonntag, 16. Juli 2017

LB: Kaffee - wird oft als Aufputschmittel angesehen, aber er ist gesund …

… hilft zur Stärkung des Immunsystems, auch 2 Teesorten - ist an Versuchen mit dem Kölner Eishockeymannschaft “Kölner Haie” von einem Professor nachgewiesen - weiterlesen …

Kategorien

Administration