Montag, 13. August 2018

“Ein Recht zu leben hat nur jemand aus meinem Stamm … ” - das war die Barbarei

… die Leute außerhalb kann man auch schon mal totschlagen … vor allem, wenn man ihnen was wegnehmen kann - dann aber kam der Monotheismus... Geschöpfe eines Gottes sein - gleichberechtigte Geschwister … keineswegs massakrieren Monotheisten andere Menschen, sondern … das erklärt Prof. Lütz mit Witz - wie bei ihm üblich - :

“Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. Und vor allem konnte dem Menschen so mit der Zeit klar werden, dass er frei war, frei zu entscheiden, und dass er für seine Entscheidungen Ver-Antwortung
übernehmen musste, im Sinne einer Antwort vor Gottes Richterstuhl. Der Mensch brach auf
diese Weise aus dem geistigen Gefängnis der Stammesreligion aus” …

- weiterlesen …

Sonntag, 12. August 2018

Buchrezension: Manfred Lütz, “Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums”

Manche sagen gegen den Monotheismus, auch der habe Ströme von Blut über die Menschheit gebracht; aber: »Nichts liegt mir jedoch ferner, als dem Monotheismus den Vorwurf zu machen, er habe die Gewalt in die Welt gebracht. Im Gegenteil, der Monotheismus hat mit seinem Tötungsverbot, seiner Abscheu gegen Menschenopfer und Unterdrückung, seinem Plädoyer für die Gleichheit aller Menschen vor dem Einen Gott, alles getan, die Gewalttätigkeit dieser Welt zu verringern. (Jan Assmann)«. - weiterlesen …

Freitag, 18. Mai 2018

Keine Aufweichung des Pflicht-Zölibats für katholische Priester! (FB Charlier)

Einige deutsche Bischöfe sind für die Aufweichung des Pflicht-Zölibats. Das könnte aber nur im Rahmen einer Regelung für die Weltkirche festgelegt werden. Kommentar UB: Die Institution des Priesters, der durch die “Ganzhingabe” - ähnlich wie Christus am Kreuz sie durchgeführt hat - “geistlicher Vater der Gemeinde” sein kann, ohne von einer eigenen Familie darin eingeschränkt zu sein, ist ein Geschenk Jesu Christi an die katholische Kirche! Im Zweifel hält man sich als Katholik immer an die klaren Regeln des katholischen Katechismus. … weiterlesen

Dienstag, 31. Oktober 2017

Verleugnung der europäischen Identität: Die Supermarktkette Lidl retuschiert Kreuze von Fotos auf Produktpackungen weg

… alles im Interesse des Umsatzes - die AfD wenigstens merkt und kritisiert das - weiterlesen …

Sonntag, 16. Juli 2017

Katholische Kirche: Was wir von ihr schon hatten - und überhaupt haben

… die Bibel - was gehört überhaupt dazu, das gesamte Sozialwesen während 1800 Jahren nach Christi Geburt,
Erfindungen/Naturwissenschaft (seit dem Naturwissenschaftler Albert dem Großen um 1250), die antike Kultur, die die Kirche treu bewahrte u. v. a. m. - weiterlesen …

Kategorien

Administration