Mittwoch, 10. März 2021

Missgeburt der “Linken”: Mütter - gebärfähige Körper (BT-Antrag)

Im Antrag der Linkspartei zum „Recht auf körperliche und sexuelle Selbstbestimmung“ ist die Rede von „Menschen, die schwanger werden können, in der überwiegenden Mehrzahl Frauen“ oder über „gebärfähige Körper, in der überwiegenden Mehrzahl Frauenkörper“ - Beatrix von Storch (Vizepräsidentin der AfD) hat sich diesem Antrag gebührend gewidmet. …weiterlesen

Dienstag, 9. März 2021

Mietmutterschaft: Ein makabres Geschäft - die FDP will nun Frauen erlauben, für die eigene Schwester oder ein befreundetes homosexuelles Paar ein Kind auszutragen …

…, was eine Instinktlosigkeit dieser Partei darstellt. Mit Wahrung der Menchenwürde hat das nichts mehr zu tun. Das Kind wird seelisch beraubt, die Mutter-Kind-Beziehung gestört. - Aus der Ukraine kommen viele dieser bedauernswerten Kinder, weil dort eine Riesennot herrscht und die Frauen sich aus Not verkaufen. … weiterlesen

Freitag, 22. Mai 2020

Fast Abtreibungsopfer geworden: Der Fußballstar Christiano Ronaldo …

… gerade noch gerettet - und vergalt es seiner Mutter generös… weiterlesen

Sonntag, 26. April 2020

idaf/Jürgen Liminski: Corona und Elterngeld - die Erziehungsleistung wird sträflich unterbewertet

“Es zählt vor allem die Erwerbstätigkeit, sie ist nach einem Wort von Norbert Bolz „der gesellschaftliche Attraktor, der alles andere strukturiert“ … weiterlesen

Samstag, 11. April 2020

Frauen- und Mütter-Arbeit in der Familie muss stark aufgewertet werden

IDAF-Liminski hat Recht - Frauen werden heute i. a. für die viele Arbeit im Haushalt und bei der Kindererziehung zu schlecht belohnt - das muss sich ändern - das sagte schon der hl. Johannes Paul II. … weiterlesen

Kategorien

Administration