Montag, 2. Februar 2015

2010 AIDS-Ansteckung bei Schwulen in Frankreich “außer Kontrolle”

Häufigkeit der Neuinfizierung 200-fach höher als bei Allgemeinbevölkerung (MEDRUM). Wie das Ärzteblatt vor wenigen Tagen berichtete, greift die Prävention gegen AIDS bei Homosexuellen in Frankreich nicht. Die Inzidenz sei “außer Kontrolle”. … Die Inzidenz ist eine statistische Maßzahl, unter der die Anzahl neu aufgetretener Krankheitsfälle innerhalb einer definierten Population (Gruppe) in einem bestimmten Zeitraum definiert wird.

- weiterlesen ….

Freitag, 16. Januar 2015

Homo-Therapie von Kindern und Jugendlichen soll nach dem Grünen-Willen verboten werden

Volker Beck/Grüne will (April 14) einen Gesetzentwurf einbringen - 500 Euro Geldbuße für die betr. Psychotherapeuten. Beck behauptet, eine Therapie führe zu Ängsten und letztlich zu Suizidgefahr - das aber stellt die Fakten auf den Kopf - - weiterlesen …

Freitag, 2. Januar 2015

Regnerusstudie von 2012: Wirkung des Aufwachsens von Kindern in homosexuellen Lebensgemeinschaften

Hier werden - durchaus wissenschaftlich! - nicht die Erziehenden, sondern die “Erzogenen” befragt - damit wird sonst mögliche Manipulation weitgehend ausgeschlossen:

“Dennoch ist das Aufwachsen in homosexuellen Beziehungen für Kinder offenbar risikobehafteter, denn es fehlt, anders als bei klassischen Adoptiveltern, das hilfreiche Zusammenspiel von Mann und Frau: Kinder lernen am gleichgeschlechtlichen Elternteil, was es heißt, Mann oder Frau zu sein. An einem zugewandten, beteiligten Vater erleben Söhne durch Liebe gebändigte Kraft: sie beschützt, fördert und fordert. Fehlt dieses Vorbild, so suchen sie es sich häufig unter den aggressiven Machos der Straße oder in den Medien….”

Hier weiterlesen …

Kategorien

Administration